A-Capella Hermannsburg gibt ihr letztes Konzert

A-Capella Hermannsburg gibt ihr letztes Konzert "Das gibts nur einmal, das kommt nicht wieder" ist der Titel des nächsten und letzten Konzertes der A-Capella Hermannsburg.

Auf dem Programm steht Filmmusik aus 100 Jahren sowie eine bunte Reprise vieler Stücke, die schöne Erinnerungen aufblühen lassen - und den Abschied hoffentlich erleichtern werden. Die 1999, nach dem Theaterstück "Die Luftbrücke" von Robert Brand, gegründete Vokalgruppe beendet hiermit ihre musikalische Reise. Wie immer erzählt die Leiterin des Chores, Heidrun Kruse, zu den musikalischen Interpretationen Interessantes über die Stücke und gliedert so den musikalischen Reigen durch kurze Atempausen mit Augenzwinkern. Wie es Tradition ist, wird die Gruppe von ihrem musikalischen Mentor, dem Düsseldorfer Pianisten und Kirchenmusiker Heinz-Jacob Spelmanns am Klavier begleitet.

Die Termine für die Abschiedstournee sind:

Mittwoch, 25. März 2020, Neuenhäuser Kirche, Kirchstraße 2 in Celle um 19.00 Uhr.
Freitag, 27. März, Sühnekirche, Hubertusstraße 2 in Bergen um 19.00 Uhr.
Sonntag, 29. März, Große Kreuzkirche, Junkernstraße in Hermannsurg um 18.00 Uhr.

Damit schließt sich der Kreis: In Hermannsburg, wo es vor über 20 Jahren angefangen hat, soll es auch aufhören. Der Eintritt ist frei, die Freude über eine Spende in die Hutkasse wäre jedoch sehr groß.


Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie

Event-Termine

  • 29. Mär 2020 - 18:00 Uhr

Zielgruppe

  • Für alle

Schauplatz

Veranstaltungsort

Diverse

Veranstalter

A-Capella Hermannsburg

SIE VERMISSEN EINE VERANSTALTUNG?

Teilen Sie uns diese doch mit. Unter dem nachfolgenden Link können Sie ganz bequem online eine Veranstaltung melden

Event melden

SIE HABEN FRAGEN?

Egal ob Fragen, Anregungen oder Kritik zu unserem Angebot cellevent. Unter dem nachfolgenden Link sind wir gerne für Sie da

Kontakt aufnehmen