"Judas" - Theater trifft Kirche

Foto: Fremdfotos/eingesandt

Theaterstück "Judas" unterwegs

Schlosstheater in elf Kirchengemeinden im Landkreis zu Gast

Zwei Wochen nach der Premiere in der Celler Stadtkirche geht das Theaterstück "Judas" von Lot Vekemans nun unter der Überschrift „Theater trifft Kirche“ auf Tournee in den Landkreis Celle. In elf Kirchen in der Region wird Schlosstheater-Schauspieler Hussam Nimr den eindringlichen Monolog zur Aufführung bringen. Den Anfang macht am Freitag, den 13. März die St. Marien Kirche in Wathlingen.

Judas ist ein Name, der zum Synonym von Verrat geworden ist. Durch die Geschichte des biblischen Judas Iskariot ist dieser Name für alle Zeiten negativ belegt. Als einer der zwölf Jünger gehörte er nach biblischer Überlieferung zu den engsten Vertrauten Jesu und ermöglichte durch seinen Verrat, den ebenso sprichwörtlich gewordenen Judas-Kuss, dessen Festnahme und Kreuzigung.

Jahrhundertelang ist Judas geschmäht worden, in jedem Zeitalter wurde über ihn und seine Motive spekuliert. Nach zweitausend Jahren ist es an der Zeit, dass Judas selber spricht: Er erzählt die alte Geschichte aus seiner Sicht und führt sein Publikum dahin, wo es lieber nicht sein möchte: zu dem Judas in sich selbst.

Diese Produktion setzt die Zusammenarbeit des Schlosstheaters mit der Stadtkirche St. Marien und dem Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Celle fort. Unterstützt wird diese Gastspieltour von der Hanns-Lilje-Stiftung. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Theaterkasse in Celle (Schuhstraße), bei den Kirchengemeinden und an einzelnen örtlichen Vorverkaufsstellen. In vielen Gemeinden werden Nachgespräche angeboten.

THEATER TRIFFT KIRCHE - JUDAS unterwegsBeginn ist jeweils 19:30 Uhr

Fr., 13.3. St. Marien Kirche Wathlingen

Sa., 14.03. Neuenhäuser Kirche Neuenhäusen (Kirchstraße)

So., 15.03. St. Peter-Paul Kirchengemeinde

Mi., 01.04. Bonifatiuskirche Klein Hehlen

So., 05.04. St. Johannes der Täufer Kirche Winsen

Do., 09.04. St. Lamberti Kirche Bergen

Di., 28.04. Auferstehungskirche Hambühren

Sa., 02.05.  Kreuzkirche (Windmühlenstraße) Neuenhäusen 

Sa., 09.05. Markus-Kirche Garßen

Mi., 13.5. Laurentiuskirche Nienhagen

So., 17.5. Johanneskirche Wietzenbruch

Karten: Theaterkasse Schuhstrasse 46, 29221 Celle:
Montag/Donnerstag, 9 bis 18 Uhr;
Dienstag/Mittwoch/Freitag, 9 bis 15 Uhr;
Samstag, 10 bis 13 
Uhr.

Telefon (05141) 90508-75/76
E-Mail: karten@schlosstheater-celle.de

 


Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie

Event-Termine

  • 13. Mär 2020 - 19:30 Uhr
  • 14. Mär 2020 - 19:30 Uhr
  • 15. Mär 2020 - 19:30 Uhr
  • 01. Apr 2020 - 19:30 Uhr
  • 05. Apr 2020 - 19:30 Uhr
  • 09. Apr 2020 - 19:30 Uhr
  • 28. Apr 2020 - 19:30 Uhr
  • 02. Mai 2020 - 19:30 Uhr

Zielgruppe

  • Für alle

Schauplatz

Veranstaltungsort

Diverse

Veranstalter

Celler Schlosstheater e.V.
Hannoversche Straße 30m
29221 Celle
Telefon: (05141) 905080

verwaltung@schlosstheater-celle.de

SIE VERMISSEN EINE VERANSTALTUNG?

Teilen Sie uns diese doch mit. Unter dem nachfolgenden Link können Sie ganz bequem online eine Veranstaltung melden

Event melden

SIE HABEN FRAGEN?

Egal ob Fragen, Anregungen oder Kritik zu unserem Angebot cellevent. Unter dem nachfolgenden Link sind wir gerne für Sie da

Kontakt aufnehmen