Klassiker der Filmmusik live

The Oscar’s: Filmmusik-Ensemble spielt in Kirche in Garßen

 

CELLE / GARSSEN. Alle ihre bisherigen Konzerte waren ausgebucht und ein Riesenerfolg. In der Markus Kirche in Garßen macht das Filmmusik-Ensemble „The Oscar‘s“ ihre vorerst letzte Station im Landkreis Celle. Das Ensemble unter der Leitung von Dima Mondello wird am Sonnabend, 19. September, 19:30 Uhr, große Teile ihres erfolgreichen-Programms spielen, so dass ein fantastisches Konzert garantiert ist. Die Besucherzahl ist aufgrund der Corona-Auflagen auf insgesamt 120 Zuhörer begrenzt. Anmeldungen werden ab sofort unter Telefon (05086) 495 im Kirchenbüro entgegengenommen.

 

 

 

Dramatisch, emotional, ikonisch, meisterhaft: Das Filmmusik-Ensemble „The Oscar’s“ hat bereits eindrucksvoll bewiesen, dass es den Soundtrack von Filmklassikern in seiner 10-köpfigen Besetzung auf die Bühne bringen kann. In der Garßener Kirche wird Dima Mondello am Saxophon von erstklassigen Musikern begleitet, die das  Konzerterlebnis unvergesslich machen werden. Und als Sahnehäubchen – THE OSCAR’S spielen in der Markus Kirche noch einmal bei freiem Eintritt. Um Spenden für die Musiker wird im Anschluss gebeten.

 

Das Programm der OSCAR‘S ist ein spektakulärer Streifzug durch die Film- und Filmmusikgeschichte. Preisgekrönt ist die Musik von Nino Rota. Das italienische Wunderkind, das bereits mit acht Jahren zu komponieren begann, machte sich mit dem Soundtrack zum "Der Pate" (1972) unsterblich. Die legendäre Filmmusik stand tatsächlich auch Pate bei der Gestaltung der Ankündigungsplakate. Hier ist Dima Mondello in der Pose des großen Al Pacino zu sehen …

 

Das Konzert ist ein Ausschnitt des „Who is who“ Hollywoods. Der große John Williams komponierte 1994 das Thema aus dem Film „Schindlers Liste“ bei und Danny Elfman machte zwei Jahre später den Thriller „Mission impossible“ unsterblich … Das fantastische „Diva’s Dance“ (Das fünfte Element / 1997) ist speziell auf die Streicher zugeschnitten und eine extreme Herausforderung für Sängerin Birgit Köhler. Das sie diese hohen Tonlagen meistern kann, hat Birgit uns inzwischen bewiesen.

 

Einen Teil des Programms widmen THE OSCAR’S dem im Juli verstorbenen Ennio Morricone, einem der größten Helden der Filmmusikbranche. Seine Harmonika aus „Spiel mir das Lied vom Tod“ ist ebenso unvergessen wie die dramatischen Klänge aus Cinema Paradiso und Gabriels Oboe aus dem Film „Die Mission“.  Dima Mondello hat die meist orchestrale Filmmusik auf die Instrumentierung seiner Formation umgeschrieben und auf "The Oscar's" zugeschnitten.

 

Mit der Sängerin Birgit Köhler hat er eine goldene Stimme an seiner Seite, die von der Organistin Maike Jensen am Klavier begleitet wird. Die Percussion übernimmt Tobias Decker und Carl-Marcus Weitz spielt den Kontrabass. Ulrike Teille (Violine), Susanne Dietz (Violine), Beate Anschütz (Viola) und Bärbel Altenmüller (Violoncello) bilden das Streicher-Quartett, das als Consensus-Quartett seit Jahren gemeinsam und erfolgreich auf der Bühne steht.

 

 

 

"The Oscar's" heben das Genre der Filmmusik in eine verzaubernde musikalische Dimension. Sie berühren und fesseln gleichermaßen. Diesen Konzertabend werden das Publikum nicht nur in Erinnerung behalten, auf ihm werden ganz sicher auch viele Erinnerungen neu aufgebaut. Lassen Sie sich von Dima Mondello und seinen Musikern in die emotionale Musikwelt Hollywoods entführen. Platzreservierungen unter (05086) 495 oder Kg.garssen@evlka.de bei der Kirchengemeinde Garßen.

 

 

 

Sonnabend, 19. September 2020, 19:30 Uhr
Markus Kirche Garßen,
Quellweg 10 in Celle – Garßen
Sitzplatzreservierung erforderlich:
per Tel. (05086) 495
per Mail:
kg.garssen@evlka.de

 


Weitere Veranstaltungen dieser Kategorie

Event-Termine

  • 19. Sep 2020 - 19:30 Uhr

Zielgruppe

  • Für alle

Schauplatz

Veranstaltungsort

Markuskirche Garßen
Quellweg 10
29229 Celle

Veranstalter

Kirchengemeinde Garßen
Quellweg 10
29229 Celle
Telefon: (05086) 495

KG.Garssen@evlka.de

SIE VERMISSEN EINE VERANSTALTUNG?

Teilen Sie uns diese doch mit. Unter dem nachfolgenden Link können Sie ganz bequem online eine Veranstaltung melden

Event melden

SIE HABEN FRAGEN?

Egal ob Fragen, Anregungen oder Kritik zu unserem Angebot cellevent. Unter dem nachfolgenden Link sind wir gerne für Sie da

Kontakt aufnehmen